Seit 1998 ist das LOTTO Sportinternat ein wichtiger Baustein der Nachwuchs-Leistungssportförderung des LandesSportBundes Niedersachsen. Das Sportinternat ist offen für Nachwuchstalente ohne und mit Behinderung.

Im Jahr 2010 wurde das neue Internatsgebäude auf dem Campus des LandesSportBundes in Hannover bezogen. Das seitdem deutlich größere Internat verfügt über 75 Plätze im Vollzeit- und 60 Plätze im Teilzeitbereich.

Gemeinsam mit den Partnerschulen Humboldtschule und Carl-Friedrich-Gauß-Schule bildet das Sportinternat Eliteschule des Sports Hannover.

Vollzeitinternat  

In den zwei Gruppen des Vollzeitinternats arbeiten jeweils sechs Betreuerinnen und Betreuer.
Neben den voll ausgestatteten Ein- und Zweibettzimmern mit Dusche und WC gibt es großzügige Aufenthalts- und Freizeitbereiche sowie diverse Funktionsräume, u.a. zwei Computerräume, Waschküchen, Arbeitsräume sowie zwei großzügige Gemeinschaftsküchen mit Speiseraum.

Die Sportlerinnen und Sportler wissen die besondere Verpflegungssituation in unserem Haus zu schätzen. Die beiden Internatsküchen-/Speiseräume sind fast durchgehend geöffnet, und stehen den Jugendlichen somit auch außerhalb der Frühstücks- und Abendbrotzeiten zur Verfügung. Hier trifft man sich auch nach der Schule, vor dem Training und zwischendurch zum Reden oder Spielen. Zum Mittagessen gehen die Sportlerinnen und Sportler in die Mensa der Akademie des Sports im Nebengebäude.
   
Im Sommerhalbjahr lädt die großzügige Dachterrasse zum Erholen oder zu einem kurzen Basketballspiel mit Freunden ein.   

Teilzeitinternat

Das Teilzeitinternat befindet sich im Erdgeschoss des Internatsgebäudes und ist ein freiwilliges Angebot ohne Anwesenheitspflicht.

Die Aktiven können nach dem Unterricht in der Mensa der Akademie des Sports zu Mittag essen. Anschließend haben sie die Möglichkeit, in einer der Unterrichtsräume unter Aufsicht von Honorarlehrkräften ihre Hausaufgaben zu erledigen oder Freizeiträume zum Erholen und Spielen zu nutzen, bevor sie ins Stützpunkttraining gehen. Nach dem Training fahren die Jugendlichen des Teilzeitinternats nach Hause.

Die Öffnungszeiten sind montags bis donnerstags in der Zeit von 13.30 bis 17.00 Uhr und freitags bis 16.00 Uhr. Während der Schulferien ist das Teilzeitinternat geschlossen.

 

Kontakt

Andreas Bohne

Leiter LOTTO Sportinternat