Eliteschule des Sports

Der LandesSportBund Niedersachsen betreibt seit 1998 das LOTTO Sportinternat am Olympiastützpunkt Niedersachsen.

Das Sportinternat

Das Sportinternat trägt gemeinsam mit den beiden Partnerschulen, dem Gymnasium Humboldtschule Hannover und der Carl-Friedrich-Gauß-Schule Kooperative Gesamtschule Hemmingen, seit 2002 das Prädikat „Eliteschule des Sports“ des Deutschen Olympischen Sportbundes. weiter

Unterbringung

Das Sportinternat ist in einem in Passivhausstandard errichteten Gebäude untergebracht. An der Innengestaltung haben Internatsschule mitgewirkt.
weiter

Pädagogisches Konzept

Das Sportinternat garantiert eine ganzheitliche – inklusive – Förderung zur Unterstützung der dualen Karriereplanung und der Persönlichkeitsentwicklung der Bewohner.  weiter

Teilzeitinternat

Das Teilzeitinternat verfügt über 60 Plätze  zur Betreuung junger Sportlerinnen und Sportler aus Hannover und der Region Hannover. weiter

Trainingsstätten

Die Trainingsstätten im Sportpark Hannover sind für die Nachwuchssportler in kurzer Zeit erreichbar. weiter

Bewerbungsverfahren

Das Sportinternat nimmt Jugendliche ab 12 Jahren aus den Sportarten Schwimmen, Leichtathletik, Judo, Tischtennis, Wasserball, Tennis, Turnen, Handball, Rudern, Kanu und des Behinderten Sportverbandes auf. Die Bewerbung läuft über die Landesfachverbände. weiter

Freiwilligendienst im Sport

Das LOTTO Sportinternat bietet je einen Platz im Freiwilligen Ökologischen Jahr des Sports und im Bundesfreiwilligendienst. weiter

News-Meldungen

Erfolge aktueller und ehemaliger Intarnatssportlerinnen und Internatssportler, Veranstaltungshinweise und -berichte finden Sie in den News-Meldungen. weiter

Anreise

Das LOTTO Sportinternat liegt auf dem Erbbaugrundstück des LandesSportBundes Niedersachsen im Sportpark Hannover. weiter

 

 

ARAG
Polytan
ASS Team
BKK 24
Deutscher Sportausweis
Barmer