Verbundschulen

Das LOTTO Sportinternat bildet gemeinsam mit der Humboldtschule Hannover und der Carl-Friedrich-Gauß-Schule - Kooperative Gesamtschule Hemmingen die Eliteschule des Sports. Beide Schulen sind problemlos mit dem Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Humboldtschule Hannover - Gymnasium

Die Humboldtschule Hannover und der Olympiastützpunkt Niedersachsen kooperieren bereits seit mehr als 30 Jahren, um Leistungssportlerinnen und -sportler bei der Vereinbarung von Schule und Sport zu unterstützen. Seit 1999 läuft die Zusammenarbeit mit dem Olympiastützpunkt und dem Lotto-Sportinternat des Landessportbundes unter dem Titel „Eliteschule des Sports“.

An dem Gymnasium sind zwei Sportkoordinatoren tätig, die für die Betreuung der Sportlerinnen und Sportler verantwortlich sind. Anke Lincke und Gunther Sack sind das Bindeglied zwischen OSP Niedersachsen, Trainern, Landessportbund Niedersachsen, Schulleitung und Schule.

Zu den Tätigkeiten der Koordinatoren gehören die Beratung potenziell neuer Athleten, die Aufnahme neuer Sportlerinnen und Sportler an der Humboldtschule, die Organisation des Nachholunterrichts, die Optimierung des Stundenplans, die Beratung im Zusammenhang mit der Schulzeitstreckung und den damit verbundenen Kurswahlen und die Freistellung für Maßnahmen. Natürlich sind die Koordinatoren auch Ansprechpartner für mögliche Sorgen und Probleme der Sportlerinnen und Sportler. Regelmäßig finden Treffen mit der Leitung des LOTTO Sportinternats statt. Gemeinsam werden sowohl die schulische als auch die sportliche Situation einzelner Athleten besprochen und eventuell notwendige Fördermaßnahmen abgestimmt.

Von anfänglich 25 Sportlerinnen und Sportlern, die über alle Jahrgänge verteilt sind, wobei der Schwerpunkt eindeutig in der Qualifikationsphase liegt, ist die Zahl an der Humboldtschule mittlerweile auf 115 angestiegen.

Carl-Friedrich-Gauß-Schule - Kooperative Gesamtschule Hemmingen

Die Carl-Friedrich-Gauß-Schule Hemmingen ist eine Kooperative Gesamtschule. Bereits seit September 1998 besteht eine Zusammenarbeit dem Olympiastützpunkt Niedersachsen. Zum Start der Kooperation wurde an der Schule ein Sporttutorium eingerichtet, mit dem es jungen Athletinnen und Athleten ermöglicht wird, trotz hoher Trainingsbelastungen auch gute schulische Leistungen zu erbringen.

Neben dem LOTTO Sportinternat und dem Olympiastützpunkt Niedersachsen arbeitet die Schule auch mit dem Nachwuchsleitungszentrum von Hannover 96 und der TennisBase Hannover zusammen. Die KGS Hemmingen ist die einzige Schule in Niedersachsen, die sowohl als "Eliteschule des Sports" als auch als "Eliteschule des Fußballs" (seit 2008) zertifiziert ist.

Im Schuljahr 2017/2018 wurden vom Sporttutorium erstmals mehr als 100 Schülerinnen und Schüler betreut.

Kontakt

Humboldtschule Hannover

Ricklinger Str. 95
30449 Hannover

Carl-Friedrich-Gauß-Schule

Sporttutorium

Hohe Bünte 4
30966 Hemmingen